Aktuelle Informationen !
 
Bildungs- und Teilhabepaket
 

Liebe Eltern,

Bundestag und Bundesrat haben im Februar 2011 die Hartz-IV-Reform beschlossen. Ab 2011 werden bei anspruchsberechtigten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen neben ihrem monatlichen Regelbedarf auch Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft berücksichtigt. Es ermöglicht den Kindern, mitzumachen, gemeinsam mit Gleichaltrigen nach der Schule Sport zu treiben, zu musizieren, an der Schulspeisung teilzunehmen und gezielt Unterstützung durch Lernförderung zu bekommen, wenn die Versetzung gefährdet ist.
Die Leistungen des Bildungs- und Teilhabepaketes umfassen konkret:

  • Schulausflüge und mehrtägige Klassenfahrten
  • persönlicher Schulbedarf, gilt ab dem Schuljahr 2011/2012
  • Aufwendungen für Schülerbeförderung
  • Lernförderung
  • gemeinschaftliche Mittagsverpflegung in Schulen, Kitas und in der Kindertagespflege
  • soziokulturelle Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft

Beantragt werden können die Leistungen für Anspruchsberechtigte nach dem SGB II beim:

  • Kommunalen Jobcenter/AfAB Döbeln, Burgstraße 34 in 04720 Döbeln
  • Jobcenter Freiberg/Mittweida, Chemnitzer Straße 8, 09599 Freiberg
  • Landratsamt Mittelsachsen (Sozialamt), Am Landratsamt 3 in 09648 Mittweida

für Anspruchberechtigte nach dem SGB XII beim:

  • LRA Mittelsachsen, Abt. Soziales, Am Landratsamt 3, 09648 Mittweida

für Kinder im Wohngeldbezug bzw. mit Kinderzuschlag nach dem BKGG beim:

  • LRA Mittelsachsen, Abt. Soziales, Am Landratsamt 3, 09648 Mittweida

für anspruchberechtigte Kinder nach § 2 AsylbLG beim:

  • LRA Mittelsachsen, Abt. Ordnung und Sicherheit, Frauensteiner Str. 43, 09599 Freiberg

Für die Anspruchsvoraussetzung jeder einzelnen Leistungsart sind geeignete Nachweise zu erbringen. Anträge sind bei den vorgenannten Stellen auch über das Internet und in unserer Gemeindeverwaltung, bei Frau Annett Müller oder Frau Marion Hahn erhältlich. Beide Mitarbeiterinnen sind Ihnen, auf Wunsch, gerne bei der Antragstellung behilflich. Mir persönlich ist viel daran gelegen, dass alle Kinder unserer Gemeinde am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft teilhaben können. Daher bitte ich Sie eindringlich, die bestehenden Angebote in Anspruch zu nehmen.

Ihr Dietmar Gottwald
Bürgermeister

 
<<< weitere aktuelle Informationen