Beschlüsse des Gemeinderates und der Ausschüsse 2017
 
Beschluss Nr.: 15/2017 Vorlage Nr.: 16/2017

Der Gemeinderat Rossau stimmt in seiner Sitzung am 12.06.2017 dem Nutzungsvertrag zwischen der Gemeinde Rossau und der Agrargenossenschaft Grünlichtenberg über das Kulturhaus Greifendorf für 5 Jahre zu.

 
Beschluss Nr.: 14/2017 Vorlage Nr.: 11/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt in seiner Sitzung am 12.06.2017 die neue Sondernutzungssatzung der Gemeinde Rossau.

 
Beschluss Nr.: 13/2017 Vorlage Nr.: 15/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt, die Spende in Höhe von 350,00 € des Herrn Ronny Hartmann von der Gaststätte Mittweida`s Stuben, Chemnitzer Straße 41 in 09648 Mittweida, für den "Tag der offenen Tür" der Grundschule Seifersbach anzunehmen.

 
Beschluss Nr.: 12/2017 Vorlage Nr.: 14/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt, den Mitgliedern der Wahlvorstände und des Briefwahlvorstandes zur "Bundestagswahl" am 24. September 2017 je Person 30,00 € als Auslagenersatz / Erfrischungsgeld zu zahlen.

 
Beschluss Nr.: 11/2017 Vorlage Nr.: 13/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt, den Zuschlag der Bauleistung "Straßeninstandsetzung Gemeinde Rossau, Ortsteil Schönborn-Dreiwerden - Feldstraße" an die Firma Walter Strassenbau KG, OT Etzdorf, Waldheimer Straße 76 a, 09661 Striegistal, zum Preis von 45.434,32 Euro brutto zu erteilen.

 
Beschluss Nr.: 11/2017 Vorlage Nr.: 13/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt, den Zuschlag der Bauleistung "Straßeninstandsetzung Gemeinde Rossau, Ortsteil Schönborn-Dreiwerden - Feldstraße" an die Firma Walter Strassenbau KG, OT Etzdorf, Waldheimer Straße 76 a, 09661 Striegistal, zum Preis von 45.434,32 Euro brutto zu erteilen.

 
Beschluss Nr.: 09/2017 Vorlage Nr.: 10/2017

Der Gemeinderat Rossau tritt den Festsetzungen zur Haushaltssatzung durch die Rechtsaufsichtsbehörde des Landratsamtes bei. Die geänderte Haushaltssatzung 2017 wird beschlossen.

 
Beschluss Nr.: 08/2017 Vorlage Nr.: 09/2017

1. Der Gemeinderat Rossau beschließt die Neufestsetzung eines Fördergebietes "Handlungsschwerpunkt III - Radsportstrecke Rossauer Wald" als Teilgebiet der "Talsperrenregion Kriebstein" im Städtebauförderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" (KSP) in den Gemeinden der Talsperrenregion Kriebstein entsprechend des beiliegenden Lageplanes.
2. Der Gemeinderat Rossau beschließt die Neufestsetzung der auf Flur der Gemeinde Rossau liegenden Anteile eines Fördergebietes "Handlungsschwerpunkt IV - Wegeinfrastruktur Talsperre" als Teilgebiet der "Talsperrenregion Kriebstein" im Städtebauförderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" (KSP) in den Gemeinden der Talsperrenregion Kriebstein entsprechend des beiliegenden Lageplanes.
3. Der Gemeinderat Rossau bestätigt den vorliegenden Stand des Integrierten Entwicklungskonzeptes der in der Talsperrenregion Kriebstein beteiligten Kommunen Mittweida, Kriebstein und Rossau zur übergemeindlichen  Zusammenarbeit beim Erhalt wichtiger Infrastruktureinrichtungen der Daseinsfürsorge im Tourismus-, Freizeit- und Kulturbereich unter Beachtung der Gegebenheiten des demografischen Wandels. Die Bestätigung beinhaltet auch die Zustimmung zu untergerodneten Änderungen, die sich bis zum endgültigen Einreichen des Konzeptes aus den Abstimmungsprozessen in den Gemeinden ergeben.
4. Die Große Kreisstadt Mittweida wird beauftragt, im Rahmen der Ausschreibung des Jahres 2017 einen entsprechenden Antrag im Städtebauförderprogramm "Kleinere Städte und Gemeinden" (KSP) zu stellen.

Die anfallenden Kosten für die Erarbeitung des Konzeptes für die Talsperrenregion Kriebstein mit den beteiligten Kommunen Mittweida, Kriebstein und Rossau trägt die Stadt Mittweida. Erst zum Zeitpunkt der Nutzung von Maßnahmen aus dem Programm, voraussichtlich im Jahr 2021/2022, entstehen der Gemeinde Rossau Projektkosten.

 
Beschluss Nr.: 07/2017 Vorlage Nr.: 08/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt die Schulbezirkssatzung der Gemeinde Rossau.

 
Beschluss Nr.: 06/2017 Vorlage Nr.: 07/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt die neue Zweckvereinbarung über die Mitbenutzung der Grundschule Grünlichtenberg zwischen der Gemeinde Rossau und der Gemeinde Kriebstein.

 
Beschluss Nr.: 05/2017 Vorlage Nr.: 06/2017

Der Gemeinderat Rossau erteilt für die Vergabe der Prüfung der Jahresabschlüsse für die Haushaltsjahre 2016, 2017 und 2018 an die B & P Wirtschaftsprüfgesellschaft Dresden keine Zustimmung.

 
Beschluss Nr.: 04/2017 Vorlage Nr.: 05/2017

Der Gemeinderat Rossau erteilt sein Einvernehmen zur Neuerrichtung eines Garagenanbaus an ein bestehendes Gebäude auf dem Flurstück 33/7 der Gemarkung Seifersbach.

 
Beschluss Nr.: 03/2017 Vorlage Nr.: 04/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt die Spende in Höhe von insgesamt 500,00 € für die Kindereinrichtung der Gemeinde anzunehmen.

 
Beschluss Nr.: 02/2017 Vorlage Nr.: 03/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt die Haushaltssatzung 2017, den dazugehörigen Finanzplan und die Anlagen zur Satzung.

 
Beschluss Nr.: 01/2017 Vorlage Nr.: 01/2017

Der Gemeinderat Rossau beschließt die im Haushaltsplan 2016 enthaltenen und nicht durchgeführten bzw. nicht abgeschlossenen Maßnahmen
Umrüstung Funkmeldeempfänger für die Feuerwehr
Umrüstung der Sirenenanlagen auf Digitalfunk
Umrüstung Digitalfunk Feuerwehr
in das Haushaltsjahr 2017 zu übertragen.